ÜBER UNS >
Schiffsbesichtigung der Mein Schiff 4 in Bremen
Reederei: TUI Cruises
Schiff: Mein Schiff 4
Kabinennummer: 0
Reisedatum: Jul 2017
Reisedauer: 1 Tag
Route: Event & Kurzreisen

Angekommen am Bremerhaven, sahen wir schon von weitem das riesige Schiff im Hafen stehen. Es hätte auch ein Haus sein können. Wir meldeten uns also an und schon ging es an Bord. Da ich an diesem Tag das erste Mal auf einem Kreuzfahrtschiff war, war diese Besichtigung ein echtes Highlight für mich. Mein erster Eindruck war: riiiesig und modern. Das Schiff verfügt allein über neun Restaurants und Bistros. Das Hauptrestaurant „Atlantik“, in welchem wir am Ende der Besichtigung essen waren, ist in drei Bereiche unterteilt: „Klassik“, „Brasserie“ und „Mediterran“. Das Essen war einfach nur top, suuuuper lecker!!! Das „Anckelmannsplatz“ ist das größte der drei Buffet-Restaurants an Bord; darüber hinaus gibt es noch das „Tag&Nacht-Bistro“ auf dem Promenadendeck und auf dem Sonnendeck das „Außenalster“. Ganz oben auf dem Pooldeck gibt es einen 25 Meter langen Pool, mit zwei Whirlpools unter freiem Himmel. Der Innenpool verfügt ebenso über zwei Whirlpools, jedoch ist dieser kleiner als der Außenpool. Außerdem gibt es einen Theatersaal, in welchem wir begrüßt und uns ein paar Informationen zum Schiff gegeben wurden. Ein großer Musicalsaal ist hier ebenfalls vorhanden. Für die ganz kleinen Gäste an Bord, gibt es hier einen Raum mit gelernten Erzieherinnen mit ganz viel Spaß und Unterhaltung für die Kleinen. An Bord gibt es außerdem für Jugendliche eine super Unterhaltung, wie beispielsweise einen Computerraum mit lauter Spielen zum zocken. Eine kleine Disko sowie ein Casino ist ebenfalls mit auf dem Schiff. Hier ist also für jedes Alter etwas dabei. Nun sahen wir uns die verschiedenen Kabinen an. Als erstes ging es in eine zweistöckige Suit, mit eigenem Balkon oben mit einer Hängematte und natürlich bestem Blick auf das Meer. Wir staunten nicht schlecht. Aber auch die Familiensuit war der hammer, mit eigenem Wohnzimmer und ebenfalls eigenem Balkon. Hier haben die Kinder sogar ihr eigenens kleines Zimmer. Die Standardkabinen waren ebenso super eingerichtet und am coolsten waren natürlich die Außenkabinen mit Blick auf das Meer. Wir stellten uns vor dort aufzuwachen und das erste auf was man blickt ist das Meer. Traumhaft. Nach einem tollen Tag an Bord der Mein Schiff 4 endete unsere Besichtigung mit einem Dinner im Atlantik Restaurant. Nach dieser Besichtigung steht für mich fest, eine Kreuzfahrt auf einer der Mein Schiffe steht nun definitiv auf meiner Bucketlist! Nun ging es im Kreuzfahrtenguru Auto zurück nach Lippstadt.

Gesamteindruck
9 / 10
Gastronomie
8 / 10
Entertainment
7 / 10
Kinderclub
8 / 10
Sport/Fitness
8 / 10
Wellness
8 / 10
Kabine
9 / 10
Route
0 / 10
Lieblingsplatz an Bord
Atlantik Restaurant
Mein Geheimtipp
früh einsteigen!

Kontaktieren Sie mich direkt!

[contact-form-7 id="200332" title="Contact Form 332"]
ZURÜCK NACH OBEN